Büromieze

Seit fast drei Jahrzehnten teile ich mein Leben mit Katzen, aktuell ist Ginivra diejenige, die mich im 'Büro für besondere Maßnahmen' (man könnte auch sagen: 'auf der Baustelle meines Lebens') nach besten Katzkräften unterstützt.

Ginivra im neuen 'Büro'

Ginivra kam im Februar 2012 zur mir, direkt aus einem Tierschutzzentrum nicht weit weg Freiburg im Breisgau, wo wir damals wohnten.

Ein ganzes Jahr lang hatte sie im Tierheim tapfer ausgeharrt - war vom Vorbesitzer zum Impfen abgegeben worden, der sie am nächsten Tag abholen wollte ... und nie wieder kam.

Geboren ist sie vermutlich im Jahr 2007, inzwischen also auch schon eine Dame "in den besten Jahren" - da passen wir prima zusammen.

Ginivra ist magic mit ihren goldolivgrünen Augen und dem bluetorty Silberschildpattfell, ihre Gesellschaft bedeutet vielzwanzigmal mehr Lächeln am Tag.

Sie ist nicht so literarisch wie ihre einäugige Vorgängerin Katzebutz, schreibt aber auch eine eigene kleine Webseite - wir haben den 'Cat-Content' als besondere Katzenmaßnahme quasi outgesourct.

Zu ihrem Blog bitte hier entlang: Ginivra. Die Katze.

Mehr über die bisherigen Büromiezen bis 2015 findet Ihr im Büro für besondere Maßnahmen / südwest


Ergänzung Januar 2017:
Seit Dezember 2016 hat Ginivra eine Kollegin im Büro, wir sind also wieder zu Dritt, so wie damals mit Mii-zeh Maier und Mafia Cioccolata - ein katzhaftes Drei-Mäderl-Haus. Die vierjährige Schildpattdame Kokoro ist in meinem Leben "Katze No. 6"

Kokoro-chan 心ちゃん

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Eigene Meinung? Fragen? Lob? Kritik? Trost? Aufträge? Unterstützung? Impulse & Gedanken?
Immer her damit!